Pure Schönheit: Salzburg in Stille

Was macht eine Stadt aus?

Was macht sie interessant, anziehend, lebenswert? Meine Heimatstadt Salzburg hat viele Seiten. Sie ist die Traditionelle mit bewegter Geschichte. Die Mondäne mit weltstädtischem Kulturangebot – speziell im Sommer. Die Teure für Studenten und Wohnungssuchende das ganze Jahr über. Die touristisch Attraktive mit zentraler Altstadt, hohen Bergen und tiefen Seen in der Umgebung – je nach Saison. Wenn sich die 150.000 EinwohnerInnen die Stadt jährlich mit ca. 1,5 Mio. TouristInnen teilen, ist immer was los in der City.

Ihr ruhiges Gesicht zeigt Salzburg selten

Einer, der genau das suchte, ist der Fotograf Jens Riecke. Er porträtierte die Stadt in Momenten, wo sie den Atem anhält. Die Fotos sammelte er in dem Buch „Silent Space Salzburg“, erschienen im Salzburger Pustet-Verlag (www.pustet.at). Beim Betrachten dieser Fotos, die die seltene, aber pure Schönheit der leeren Stadt Salzburg zeigen, bekam ich Lust. Lust, daraus eine neue mediale Form dieser visuellen Ästhetik zu machen und gestaltete einen kurzen Videoclip dazu. Sollten Euch Bilder und Videos ansprechen, freuen sich Jens Riecke und ich sehr über Eure Rückmeldungen. Enjoy, like, share 🙂 – was immer Euren Impulsen entspricht.

elfy – sofine.at, enjoy life :-)!

Fotos: http://www.jens-riecke.de, Verlag: http://www.pustet.at, Digitale Mediengestaltung: http://www.dikomm.at

elfy walch

Autorin: Elfy Walch

Elfy liebt es, wenn das Leben glückt :-)! Als Kommunikationsberaterin, Publizistin, Trainerin, Coach und Medienproduzentin schreibt, redet, entwickelt und coacht sie gerne. (www.dikomm.at, www.elfywalch.at)